Mucha-Kunstband, TaschenVerlag, , Deutsche Ausgabe


Mucha-Kunstband, TaschenVerlag, , Deutsche Ausgabe

9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mucha-Kunstband, TaschenVerlag, Deutsche Ausgabe

Tomoko Sato
Hardcover, 21 x 26 cm, 96 Seiten

ISBN 978-3-8365-5011-6

Der tschechische Jugendstilkünstler Alfons Mucha (1860–1939) prägte mit Kompositionen aus geschwungenen Linien und floralen Details das Erscheinungsbild des Fin de Siècle. Seine verführerischen Bilder schöner Frauen in sinnlichen Farbschattierungen von Pfirsich, Oliv, Ocker und Gold wurden zum Inbegriff der Belle Époque.

Muchas Werk prägte die Illustrationen, Plakate, Postkarten und Werbeentwürfe seiner Zeit. Besonders seine hochformatigen Plakate der Schauspielikone Sarah Bernhardt erlangten Berühmtheit. Abseits dieser Arbeiten in dekorativem Stil verfolgte Mucha feste politische Ziele. Mit dem monumentalen Gemäldezyklus Das Slawische Epos formulierte er seine entschiedene Unterstützung des Panslawismus und warb für die politische Unabhängigkeit der Tschechen und aller anderen slawischen Völker von Österreich-Ungarn.

Dieses Buch stellt – in Zusammenarbeit mit der Mucha Foundation – die Schlüsselwerke des Künstlers vor und präsentiert die gesamte Bandbreite seines Œuvre: vom dekorativen Ornament über Buchillustrationen, Plakate und Fotografien bis zu monumentalen Gemälden.

Über die Reihe

Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Kunst enthält:

  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Auch diese Kategorien durchsuchen: art2giv - Kunst-Bücher, art2giv - art design Geschenke (tdkontur, fridolin, nostalgic-art, Taschen Verlag, Kunst-Originale)